GESUNDHEIT fordern in ihren Gebeten die Menschen von den Göttern; dass sie aber die Macht darüber in sich selbst haben, wissen sie nicht.

Demokrit ( um 460-370 v. Chr)